Nachhaltigkeit beginnt genau hier!

Es sind die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen – darum achten wir bei allem was wir tun darauf verantwortungsvoll zu handeln.

Bereits unser täglich gelebtes Reinheitsgebot geht Hand in Hand mit dem Thema Abfallvermeidung, denn durch unsere 100% hausgemachten Speisen wie Suppen, Saucen und Dressings sparen wir Umverpackungen wie Plastiktüten oder /-eimer.

Auch im Einkauf unserer Produkte achten wir auf Nachhaltigkeit, das bedeutet bei frischem Obst und Gemüse solche Sorten auszuwählen, die in unserer Klimazone während der aktuellen Saison ausreifen können. So vermeiden wir lange Transportwege und Treibhausgase. Darüber hinaus beziehen wir Produkte aus nachhaltiger Fischerei gemäß WWF-Liste und achten bei unseren Fleischlieferanten auf eine artgerechte Nutztierhaltung. Unser Sortiment und unsere Speisepläne werden stets auf die saisonal erhältlichen Produkte und DGE-Empfehlungen ausgerichtet.

Des Weiteren setzen wir ausschließlich auf ökologisches Reinigungsmittel, verfügen über einen kraftstoffsparsamen Fuhrpark, bilden wenn möglich Fahrgemeinschaften und arbeiten in unseren Restaurants mit einem transparenten Abfallsystem und Rücklaufanalysen.

Soziale Verantwortung macht sich bei uns bemerkbar, indem wir junge Menschen u.a. zum Koch (m/w) ausbilden. Ferner engagieren wir uns in regionalen Schulprojekten zum Thema Ernährung und benchmarken unsere Entgeltstrukturen in Bezug auf geschlechtliche Lohngleichheit.